Spatenstich Revitalisierung Innauen Bever, 2. Etappe

9. Juni 2017

Die Bauarbeiten für die 2. Etappe der Revitalisierung Innauen in Bever haben am 6. Juni 2017 begonnen. Der offizielle Spatenstich fand am Freitag, 9. Juni statt. Es erfolgten Ansprachen durch den Gemeindepräsidenten, Bundes- und Kantonsvertreter sowie durch Projektverantwortliche. Das Rahmenprogramm umfasste musikalische Darbietungen der Primarschule Bever, einen Apéro und einen Rundgang mit Informationsmöglichkeiten.

Die Informationstafel zur 2. Etappe zeigt einen Überblick des Projektvorhabens mit den wichtigsten Informationen zu Ausgangslage, Revitalisierungsmassnahmen und den ökologischen Aspekten.

Seitens Tiefbauamt Graubünden ist ein TBA-Infoblatt mit weiteren Informationen zum Projekt aus Sicht Hochwasserschutz, Gemeinde und Ökologie aufgeschaltet.

Das Projekt wird in der Ingenieurgemeinschaft mit Hunziker, Zarn & Partner, ecowert und Eichenberger Revital SA erarbeitet und umgesetzt. Mit der Gesamtprojektleitung wurde Eichenberger Revital SA betraut.

 

Weiterführende Informationen zum Projekt finden sich unter dem Blog der Gemeinde Bever