Reivtalisierung Aue Panas-ch

Neuer Hotspot der Biodiversität im Unterengadin

November 2019

 

Im Rahmen des Ausbaus des Gemeinschaftskraftwerks Inn GKI wurde diese Revitalisierung als Ersatzmassnahme im Laufe des Jahres 2019 realisiert. Eichenberger Revital SA erarbeitete das Auflageprojekt und hat die Realisierung als Fachbauleitung begleitet (Bericht Südostschweiz 9.11.2019).